Altbewährtes Neu entdeckt

.

Das Dorfcaféteam sammelt Liersberger Schätze

Liersberg hat neben einer wundervollen Natur und netten Menschen weitere Schätze zu bieten, was unsere Begegnungen mit den älteren Menschen immer wieder deutlich macht. Es gibt zum Beispiel bewährte Liersberger Back- Koch- und Einmachrezepte, berühmte Gedichte, wegweisende Sprüche, aussagekräftige Lieder, bewährte handwerkliche Tricks und aufschlussreiche Anekdoten…

Diese Schätze möchten wir sammeln, allen Interessierten zur Verfügung stellen und für die nachfolgenden Generationen bewahren. Einiges von dem „Altbewährten“ werden wir gemeinsam mit Jung und Alt nutzen und neu beleben. So wurde zum Beispiel, in persönlichen Begegnungen mit einem der Ältesten aus dem Dorf, im Sommer 22 der Winzerknoten an die nächste Generation weitergegeben und im Herbst 22 gemeinsam Sauerkraut hergestellt. In der Adventszeit 23 zeigte eine über 80 jährige Mitbürgerin aus Liersberg dem Dorfcaféteam wie man einen Türkranz bindet. Derartige Aktionen werden in jeweiliger Rücksprache in Bild und Film dokumentiert.

Wir freuen uns, wenn Ihr uns weitere Liersberger Kostbarkeiten, Wissen und Erfahrungen zur Verfügung stellt, auch Fotos aus alten Zeiten sind herzlich willkommen. Originale werden wieder zurückgegeben. Gesammelt werden diese Materialien und Informationen aktuell in der Alten Schule Liersberg, Bergstrasse 11, abgeben könnt Ihr sie bei jedem von uns aus dem Dorfcaféteam.

Vielen Dank für Eure Mitarbeit

Dorfcafé-Orgateam
Petra Erasmy, Claudia Schiff, Marlies Premm und Andrea Welsch